Die WERDER Fußballschule macht wieder Station in Heiligenrode

Noch Teilnehmerplätze für Fußball begeisterte Kinder zu vergeben

Die WERDER Fußballschule bietet bereits zum 4. Mal in Kooperation mit dem TSV Heiligenrode von 1946 e.V. unter dem Motto: „Starkes Training in Grün-Weiß“ das Fußballspektakel schlechthin. Vom 18.10. bis 20.10.2019 können nun Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 13 Jahren, egal ob Neueinsteiger oder Vereinsspieler, beim TSV Heiligenrode ihren Traum wahr werden lassen und dribbeln, tricksen und Tore schießen wie ihre großen Vorbilder z.B. Rashica, Pizzaro oder Moisander.

Während der gesamten Dauer des CAMPontour der WERDER Fußballschule steht der Spaß und die Begeisterung rund um den Fußball bei der Förderung der Kinder im Mittelpunkt. Die Teilnehmer erleben ein qualitativ hochwertiges Training mit zahlreichen Zirkeln, gespickt mit fußballspezifischen Übungen aus den Bereichen Koordination, Technik und Laufschule, oft verbunden mit dem finalen Torabschluss – Die Torhüter sind voll im Training integriert.

Die leitenden Trainer sowie lizenzierte Spezialisten aus dem WERDER Leistungszentrum, werden die Trainingseinheiten mit den Kids gestalten.

Die Eltern der Teilnehmer sind grundsätzlich zum Zuschauen eingeladen. Am Ende des Camps wird es ein Abschlussturnier geben, wo die Eltern ihre Sprösslinge anfeuern können.

Alle Teilnehmer erhalten eine professionelle Einkleidung mit einer umfangreichen Ausrüstung, bestehend aus dem exklusiven hochwertigen Werder Bremen Camptrikot mit Hose und Stutzen sowie abschließend zum Camp einer Urkunde. Und wenn dann alle Kinder einheitlich gekleidet sind, nimmt das Fußballerlebnis seinen Lauf. Die Teilnehmer erhalten während des professionellen Trainings Vollverpflegung sowie Getränke. Die Kosten pro Teilnehmer belaufen sich auf 134,00 €.

Informationen zur Anmeldung zum CAMPontour der WERDER Fußballschule erhalten Sie im Internet unter www.werder-fussballschule.de. Die Mitglieder der Fußballabteilung des TSV Heiligenrode melden sich beim jeweiligen Trainer an. Weitere Informationen bei Raphael Hiller unter Tel.: 0172 – 8731144.

Anmeldung