Blue White Dragons im Kreispokalfinale U10

 

Die Blue White Dragons ziehen zum dritten Mal in Folge in das Finale des NFV- Kreispokals. Einmal konnten sie den Pokal erringen und hoffen nun auf eine Wiederkehr des Erfolges.

Der Kreispokal 2018/19 war auch in diesem Jahr ein gutes Jahr für die U10 des TSV Heiligenrode. Gleich in der ersten Runde trat der Gegner nicht an und somit brauchte das Team in das Geschehen noch nicht eingreifen. Im Achtelfinale bewies die Losfee uns ein glückliches Los zum Achtelfinale – unsere eigene U10 II. Dieses Spiel wurde souverän gewonnen. Zum Viertelfinale kam mit dem TuS Syke der erste ernstere Gegener für das Team. Mit anfänglichen Schwierigkeiten im Spiel gelang aber auch hier zum Ende des Spieles ein klares 5:1 zum weiterkommen. Zum Halbfinale mussten die Kicker etwas Zeit mitbringen, denn die Tour verlief weit in den Südkreis hinein. Mit dem JSG Brockum hatten wir noch keine Erfahrung machen können und hatten eine „Wundertüte“ erwartet, da dieses Team in der Kreisklasse unterwegs war. An diesem Tag waren die Jungs aber super drauf und ließen dem Gegner nicht ein hauch einer Chance. Mit einem 12:2 wurde der Einzug in das Finale perfekt gemacht. Im morgigen Kreispokalfinale am 23.Juni um 12 Uhr treten die Blue White Dragons gegen den TSV Bassum.

Wir wünschen der Truppe viel Erfolg !!!!