U14 ohne Gegentor Vize-Herbstmeister in der Kreisliga

Unsere U14 hatte in der aktuellen Saison mit viel Verletzungspech zu kämpfen, dennoch  spielte sie eine gute Hinserie. Von den fünf zu absolvierenden Begegnungen in der Kreisliga Diepholz wurden vier gewonnen; eine Partie endete mi einem torlosen Unentschieden. Mit 13 Punkten und einem bemerkenswerten Torverhältnis von 24:0 überwintert das von  Markus Müller, Alex Stoll und Tim Engelke trainierte Team auf dem zweiten Tabellenplatz.  Das Ende Oktober 2017 angesetzte und mit Spannung erwartete Spitzenspiel beim TUS Sulingen (15 Punkte) wurde abgesagt und auf das Frühjahr verschoben. Die weiteren Tabellenplätze belegen die JSG Mörsen-Twistringen, die JSG Brockum-Lemförde, die SG Diepholz und die JSG Syke. Auch in dem gemeinsam mit der U15-Jahrgangsklasse durchgeführten Pokalwettbewerb  läuft es gut für unsere U14; nach einem Freilos in der ersten Runde wurde im Achtelfinale die U14 von der JSG Syke deutlich mit 12:0 bezwungen. Auch in diesem Wettbewerb erzielte der Gegner bislang kein Tor gegen unsere U14. Gegentore sind in dieser Pflichtspielsaison augenscheinlich bei unserer U14 nicht vorgesehen.