Teams der BlueWhite Dragons meisterlich gestartet!

In diesem Jahr hatte das Team eine Mannschaft in der U09 bei den NFV-Turnieren und ein Team in der Kreisklasse der U10 am Start. Angefangen hatte das Team der U10, die als II. Mannschaft zu unserer normalen 2008er Truppe gemeldet wurde.Erster Gegner war der TSV Barrien am 10.08. in Barrien. Die Jungs waren ersichtlich nervös und mussten mit dem großen Feld und den neuen Regeln umgehen. Wir waren zunächst auch in Rückstand geraten, was wir aber postwenden beantwortet hatten. Der TUS Barrien konnte aber wieder auf 2:1 erhöhen. Wir kamen aber immer besser ins Spiel und glichen zum 2:2 aus und zogen noch kurz vor der Halbzweit auf 3:2 davon. In der zweiten Halbzeit setzten wir auf ein 4:2 nach. Der Gegner ließ nicht nach und verkürzte nach einem Platzfehler von uns zum 4:3. Zum Schluss kamen wir noch zu einem Treffer, der das Spiel dann entschied. Die Jungs waren darüber überglücklich.

Im zweiten Meisterschaftspiel am 19.08. gegen den TuS Varrel waren wir auf sehr aufmerksam. Wir wussten, was uns erwartete. Der Gegner reagierte erschrocken Schwach auf unser Spielaufbau und wir konnten zur Halbzeit mit 4:1 führen. Auch in der 2. Halbzeit waren wir stets präsent und konnten das Spiel mit 8:2 gewinnen. Trotz des zweiten Aufeinandertreffens waren wir über das Ergebnis überrascht, da wir den TUS Varrel stärker eingeschätzt hatten.

Im dritten Spiel am 24.08. gegen die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst mussten wir wieder sehr präsent sein. Einerseits hatte die Mannschaft knapp gegen unsere I. Mannschaft verloren und andererseits auch einen Sieg einfahren können. Des Weiteren natürlich auch ein Derby. Der Gegner stand sehr tief und wollte nicht richtig nach vorne Spielen. Das passte uns sehr in die Karten und spielten mit schönen Kombinationen nach vorne. Zur Halbzeit stand es 6:0 für uns. In der zweiten Halbzeit drängte auch der Gegner mal nachvorne und konnte, nachdem wir noch sechs weitere Treffer erzielen konnten, auch einen Ehrentreffern zum 12:1 erzielen, welches dann auch den Endstand markierte.

Ein Saisonstart nach Maß, welches wir nicht für möglich gehalten hatten.

NFV – Turnier U09 in Martfeld

Aber auch das Team bei den U09 Turnieren hatte einen Start nach Maß. Die Reise am 20.08. ging zum TSV Martfeld. Leider fehlte der TV Stuhr, der zu einem anderen Turnier gefahren war. Wir machten kurzerhand aus einer Mannschaft zwei und spielten teils dreimal hintereinander. Weitere Gegner des Feldes waren die TSG Seckenhausen-Fahrenhorst, TUS Sudweyhe und die JSG Martfeld. Wir konnten bis auf ein Spiel, welches 2:2 Unentschieden endete, jedes Spiel gewinnen, teils auch mit großem Abstand. Alle Kinder hatten Ihre Aufgaben auf dem Feld hervorragend bestritten. Am Ende des Turnieres waren die ersten beiden Plätze vom TSV Heiligenrode I+II belegt.